Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Anästhesiologie

im Funktionsbereich

Funktionsbereich „ZVK-Labor“

In unserem anästhesiologischen ZVK-Labor werden für alle Fachabteilungen des Universitätsklinikums Essen zentrale Venenkatheter (ZVK) oder Dialysekatheter angelegt. Um die Intervention für unsere Patienten sicher und schonend durchführen zu können, erfolgen alle Anlagen ultraschallkontrolliert und unter örtlicher Betäubung an einem komplett ausgestatteten Anästhesiearbeitsplatz.

Funktionsbereich Lungenfunktionsdiagnostik

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin verfügt über eine eigene Lungenfunktionsdiagnostik mit Ganzkörper-Plethysmographie (große Lungenfunktion), um die vorbereitende Diagnostik vor großen operativen Eingriffen zu ergänzen. 

Funktionsbereich „Außenkliniken“

Im Funktionsbereich „Außenkliniken“ führen wir als anästhesiologisches Team Allgemeinanästhesien (Vollnarkosen), Sedierungen (Dämmerschlaf) und Regionalanästhesien (Teilnarkosen) für unterschiedlichste diagnostische Untersuchungen und interventionelle Eingriffe bei Patienten aller Altersklassen in der Regel- und Notfallversorgung durch. Ein Schwerpunkt besteht insbesondere in der sicheren und schonenden Versorgung pädiatrischer Patienten. Wir betreuen in diesem Bereich Patienten folgender Kliniken:

Dr. med. Sven Arends

Dr. med. Sven Arends

Facharzt, Schwerpunkt Medizinprodukte (MPG)

E-Mail schreiben
Dr. med. Leonhard Bachmann, EDAIC

Dr. med. Leonhard Bachmann, EDAIC

Facharzt

E-Mail schreiben